+49 171 140 99 88 info[at]bernello.com

Tarakernmehl ist ein natürliches Gelier- und Verdickungsmittel, das aus den Samen des Tarastrauches (zool.: Caesalpinia spinosa) gewonnen wird.

Tarakernmehl ist als gesundheitlich unbedenklich für den menschlichen Verzehr als Lebensmittelzusatzstoff (E417) zugelassen.

Tarakernmehl wird als Verdickungsmittel und Stabilisator in Speiseeis, auf Käse basierende Produkte, Soßen, Dressings und Mayonnaise verwendet.

Hauptvorteile

  • Verdickende Wirkung;
  • Hohe Viskosität;
  • Kostengünstig im Gebrauch;
  • Hohe Qualität der fertigen Produkte;
  • Geringere Dosierung und besseres Aroma im Vergleich zu anderen Hydrokolloiden;
  • Teillöslichkeit in kaltem Wasser für Instantprodukte (Suppen, Puddings …);
  • Durch Synergien mit anderen Hydrokolloiden lassen sich Gele bilden, Viskosität erhöhen und gleichzeitig Synärese verringern;
  • Durch Stabilität gegenüber Säure-Hydrolyse besonders für Sorbets, Sauermilchgetränke, Soßen und Dressings geeignet.

Tarakernmehl Anwendungen

Eiscreme

Hauptvorteile

  • Gute Überschreitung;
  • Hohe Wasseraufnahme;
  • Verhindert eine störende Kristallbildung;
  • Vor Hitzeschock schützt;
  • Glatte feine Eigenschaften und gutes “Körper” – oder Mundgefühl;
  • Erhöht die Viskosität der flüssigen Grundmasse.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • Pektin (E440i, ii), K-Carrageen (E407), Carboxymethylcellulose (E466), Guarkernmehl (E412), Natriumalginat (E401), Xanthan (E415), Johannisbrotkernmehl (E410), Methylcellulose (E461).

Fleischerzeugnisse

Würstchen, Hamburger & Frankfurter 

Hauptvorteile

  • Fleischersatz;
  • Unterstützt die Gelbildung.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • Xanthan (E415), K-Carrageen (E407), Guarkernmehl (E412).

Salzlake für Kochschinken

Hauptvorteile

  • Verbessert die Salzlake Suspension;
  • Verbessert die Schnittfähigkeit.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • Xanthan (E415), K-Carrageen (E407).

Bäckereiprodukte

Hauptvorteile

  • Bietet eine weiche Textur für Produkte;
  • Bleibt länger frisch;
  • Verbessert die Schnittfähigkeit;
  • Gute Formbeständigkeit.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • Gellan (E418), Guarkernmehl (E412), Johannisbrotkernmehl (E410).

Mayonnaise

Hauptvorteile

  • Erhöht die Viskosität;
  • Verringert Synärese.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • Xanthan (E415), K-Carrageen (E407), Guarkernmehl (E412).

Käseprodukte

Hauptvorteile

  • Verleiht Schmelzkäse ein glänzendes Aussehen;
  • Gute Stabilität mit reduzierter Synärese.

Tarakernmehl wird verwendet in Kombination mit:

  • K-Carrageen (E407), Natriumalginat (E401), Rindergelatine, modifizierte und native Stärken.
Produkt  Viskosität (Sol. 1%, 25 °C, 20 U/min, Spindel 4) Anwendung & Dosierung  pH Verpackung Haltbarkeit
Tarakernmehl (E417) 4,000 – 6,800 cps
  • Eiscreme, Sorbet: 0.05 – 0.15 %
  • Soßen, emulgierte Soßen: 0.1 – 0.5 %
  • Desserts, Puddings: 0.05 – 0.2 %
  • Bäckereiprodukte: 0.3 – 0.5 %
  • Fleischerzeugnisse: 0.05 – 0.1 %
4.0 – 7.0 25 kg Papiersäcke mit blauem Polyethylen-Inneneinlage 24 Monate