+49 171 140 99 88 info[at]bernello.com

Pektin hat eine positive Wahrnehmung bei den Verbrauchern auf der ganzen Welt:

  • Gelier-, Stabilisierungs- und Verdickungseigenschaften;
  • Natürlich;
  • Probiotika (Pektin hat wasserlösliche Ballaststoffe).

Pektine sind eigentlich so genannte Polysaccharide, die hauptsächlich aus Zitrusschalen und Apfelresten extrahiert werden. Maximale Ausbeute ist vor der Reifung von Früchten zu erreichen. Kommerzielle Pektine sind normalerweise von dem Methylierungsgrad abhängen: 

  • Hohe Methoxyl Pektin (HM) mit einem Grad von Veresterung höher als 50%;
  • Niedrige Methoxyl Pektin (LM) mit einem grad von Veresterung weniger als 50%.

Produkt 

Methylierungsgrad (%)

Anwendung & Dosierung

 Verpackung

Haltbarkeit

Citruspektin LMA (Low methoxyl amidiert) 

20 – 25

  • Fruchtzubereitung für Joghurt (SS 15 – 35 %):  0.3 – 0.8 %
  • Marmeladen und Gelees mit niedriger Zuckergehalt       (SS 20 – 45 %): 0.5 – 0.8 %
Für Lebensmitteleinsatz geeignete 25 kg Kartons mit blauem Polyethylen-Einlage. Alternativ 25 kg Papiersäcke mit blauem Polyethylen-Inneneinlage. 24 Monate
Citruspektin LMA, weniger Calciumreaktiv 27 – 32
  • Fruchtzubereitung für Joghurt             (SS 45 – 65 %): 0.3 – 0.7 %
  • Marmeladen und Gelees (SS 35 – 65 %): 0.4 – 0.8 %
Citrus LM conventional pectin 29 – 33 Bio-Konfitüre mit niedrigem Zuckergehalt 18 Monate
37 – 41
  • Bio-Marmeladen
  • Joghurt
24 Monate
Citrus HM pectin 58 – 64 

Süßwarenprodukte

18 Monate
64 – 67 Fruchtgetränke
58 – 62
  • Marmeladen und Konfitüren
  • Pektin Gelees
Poly-gefütterte 25 kg Papiertüten 24 Monate
62 – 65